Willkommen beim

Faust-Fest

im "Theater Neunerplatz"

Würzburg


Schirmherrin: Sybille Linke,

Kulturamstleiterin Würzburg

 

Faust – das ist viel mehr als der Bühnenklassiker von Goethe!


Der Geheimrat selber war bereits als Kind fasziniert vom Puppenspiel "Faust", dessen
Wurzeln bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen.

"Faust" ist ein so tiefgründiger, interessanter und universell gültiger Stoff, dass er
durch die Jahrhunderte Künstler und Kulturschaffende aller Bereiche immer wieder
zu zeitgemäßen Interpretationen inspiriert hat.

Das Faust-Fest zeigt vom 16. - 18. März 2018:

Schauspiel, Kino, Puppenspiel, bildende Kunst, Lesungen und Musik (Lieder der Romantik, Jazz und Rap) und Performance.


Das Faust-Fest hat folgende Öffnungszeiten:

Freitag bis Sonntag

von 17:00 bis 22:00 Uhr



Das Faust-Fest wird gefördert durch

 

die Stadt Würzburg

und




den Landkreis Würzburg










 

 

 

 

 Es waren schon

005102

Besucher auf www.faust-fest.com


Impressum & Datenschutz